Asyl-Streit: Merkel kündigt Aus des Abschiebestopps für Afghanen an

Asyl-Streit : Merkel kündigt Aus des Abschiebestopps für Afghanen an

Abgelehnte Asylbewerber aus Afghanistan können nach Auffassung der Bundesregierung wieder uneingeschränkt abgeschoben werden. „Aus unserer Sicht sind die Einschränkungen entfallen“, sagte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und berief sich auf eine neue Lagebewertung des Auswärtigen Amts.

Derzeit werden nur Gefährder, Straftäter und Personen  abgeschoben, die am Asylverfahren nicht mitwirken.