Merkel greift bei Kohleausstieg ein.

Bergbau : Merkel greift bei Kohleausstieg ein

 Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schaltet sich stärker in die Verhandlungen über den Kohleausstieg ein. Wie der "Spiegel" berichtet, berief sie ein Treffen am 15. Januar ein. Eingeladen seien die vier Ministerpräsidenten der Braunkohle-Länder, die zuständigen Bundesminister und die vier Vorsitzenden der Strukturwandelkommission.

Mehr von Saarbrücker Zeitung