1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Merkel erhöht Druck auf Türkei

Merkel erhöht Druck auf Türkei

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Türkei nach dem umstrittenen Referendum schwere Demokratie-Defizite vorgehalten, aber vor einem Bruch in den europäisch-türkischen Beziehungen gewarnt. "Wir werden sehr aufmerksam verfolgen, wie die Türkei sich bei der Aufklärung möglicher Unregelmäßigkeiten verhält", sagte Merkel gestern im Bundestag zu Kritik unabhängiger Beobachter an unfairen Wahlkampfbedingungen. "Mit Klugheit wie mit Klarheit werden wir im Kreise der Europäischen Union darüber beraten, welche präzisen Konsequenzen wir zu welchem Zeitpunkt für angemessen halten."