1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Massive Proteste gegen Reform der Krankenversicherung

Massive Proteste gegen Reform der Krankenversicherung

Berlin. Mit höheren Beiträgen von Versicherten und Arbeitgebern stopft die Koalition das drohende Milliarden-Loch der Krankenkassen. Den Löwenanteil sollen die Versicherten durch steigende Zusatzbeiträge tragen. Das Bundeskabinett billigte den Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Philipp Rösler, der die Reform verteidigte. Opposition und Verbände warnten vor dem Ende des Solidarsystems

Berlin. Mit höheren Beiträgen von Versicherten und Arbeitgebern stopft die Koalition das drohende Milliarden-Loch der Krankenkassen. Den Löwenanteil sollen die Versicherten durch steigende Zusatzbeiträge tragen. Das Bundeskabinett billigte den Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Philipp Rösler, der die Reform verteidigte. Opposition und Verbände warnten vor dem Ende des Solidarsystems. SPD-Fraktionsvize Elke Ferner forderte Röslers Rücktritt, Linke-Chef Klaus Ernst machte sich für massive Straßenproteste stark. , A 4: Meinung dpa