1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Machtkampf in Elfenbeinküste ist entschieden

Machtkampf in Elfenbeinküste ist entschieden

Abidjan/Paris. Der blutige Machtkampf in Elfenbeinküste ist vorbei. Nach monatelangem Widerstand wurde der abgewählte Präsident Laurent Gbagbo gestern in seiner belagerten Residenz in Abidjan festgenommen und ins Hauptquartier seines Widersachers Alassane Ouattara gebracht. Die ehemalige Kolonialmacht Frankreich weist unterdessen jede Beteiligung an der Festnahme von sich

Abidjan/Paris. Der blutige Machtkampf in Elfenbeinküste ist vorbei. Nach monatelangem Widerstand wurde der abgewählte Präsident Laurent Gbagbo gestern in seiner belagerten Residenz in Abidjan festgenommen und ins Hauptquartier seines Widersachers Alassane Ouattara gebracht. Die ehemalige Kolonialmacht Frankreich weist unterdessen jede Beteiligung an der Festnahme von sich. dpa