Linke übt scharfe Kritik an SPD

Linke übt scharfe Kritik an SPD

Linken-Chef Bernd Riexinger hat die Absage der SPD an eine Zusammenarbeit mit der Linken kritisiert. Die sozialen Teile ihres Programms könne die SPD nur mit seiner Partei umsetzen, sagte der Vorsitzende am Freitag beim Dresdner Parteitag.

Zugleich übte er scharfe Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück, der "stolz auf die Agenda 2010 ist". >

Mehr von Saarbrücker Zeitung