1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Letzte IS-Hochburg Rakka soll fallen

Letzte IS-Hochburg Rakka soll fallen

Kurdische Kämpfer haben mit dem lang erwarteten Sturm auf die wichtigste verbliebene IS-Hochburg Al-Rakka in Nordsyrien begonnen. Die von einer US-Koalition unterstützen Syrischen Demokratischen Kräfte begannen gestern ihren "großen Kampf zur Befreiung". Im Morgengrauen hatten heftige Kämpfe am nördlichen und östlichen Stadtrand eingesetzt. Experten rechnen mit einer "langen und mühsamen" Operation.