Leise Hoffnung auf weiße Weihnachten

Saarbrücken. Die Chancen auf weiße Weihnachten sind in Deutschland nach Ansicht der Meteorologen gut - und im Saarland auch nicht ganz schlecht. Denn ab Mitte der Woche wird es kälter und unbeständig

Saarbrücken. Die Chancen auf weiße Weihnachten sind in Deutschland nach Ansicht der Meteorologen gut - und im Saarland auch nicht ganz schlecht. Denn ab Mitte der Woche wird es kälter und unbeständig. "Eine geschlossene Schneedecke beschränkt sich meist aber auf die Hochlagen ab 700 Metern, ein paar Schneeflocken können an den Weihnachtstagen aber auch in tieferen Lagen fallen", sagt Michael Beisenherz vom Wetterdienst Meteomedia. Bis zum Fest bleibt es im Saarland mild und trübe, heute soll es zeitweise leichten Regen geben. Die Höchstwerte pendeln zunächst weiter zwischen fünf und zehn Grad, spätestens am Donnerstag aber fallen die Temperaturen unter Null - und vielleicht auch die ersten Schneeflocken. dpa/red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort