Landtag beschließt Saar-Haushalt mit Rekordverschuldung

Landtag beschließt Saar-Haushalt mit Rekordverschuldung

Saarbrücken. Der saarländische Landtag hat den Landeshaushalt 2010 mit den Stimmen der Jamaika-Koalition aus CDU, FDP und Grünen verabschiedet. SPD und Linkspartei stimmten dagegen. Der Etat mit einem Volumen von 3,5 Milliarden Euro weist eine Rekord-Neuverschuldung von 1,1 Milliarden aus. Insgesamt ist der Schuldenberg des Landes auf rund elf Milliarden Euro angewachsen

Saarbrücken. Der saarländische Landtag hat den Landeshaushalt 2010 mit den Stimmen der Jamaika-Koalition aus CDU, FDP und Grünen verabschiedet. SPD und Linkspartei stimmten dagegen. Der Etat mit einem Volumen von 3,5 Milliarden Euro weist eine Rekord-Neuverschuldung von 1,1 Milliarden aus. Insgesamt ist der Schuldenberg des Landes auf rund elf Milliarden Euro angewachsen. Ministerpräsident Peter Müller (CDU) sagte während der zweitägigen Debatte, angesichts der Wirtschafts- und Finanzkrise gebe es zu dem Haushalt keine Alternative. , Seite B 2: Bericht gp

Mehr von Saarbrücker Zeitung