1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Landespolitiker machen Front gegen hohe Steuersenkungen

Landespolitiker machen Front gegen hohe Steuersenkungen

Saarbrücken. Die unter Etatdefiziten leidenden Bundesländer erhöhen beim Thema Steuersenkung den Druck auf die künftige schwarz-gelbe Koalition im Bund. Hessens Vize-Ministerpräsident Jörg-Uwe Hahn (FDP) warnte davor, Vereinbarungen ohne die Länder zu treffen

Saarbrücken. Die unter Etatdefiziten leidenden Bundesländer erhöhen beim Thema Steuersenkung den Druck auf die künftige schwarz-gelbe Koalition im Bund. Hessens Vize-Ministerpräsident Jörg-Uwe Hahn (FDP) warnte davor, Vereinbarungen ohne die Länder zu treffen. Hier stimme er "voll und ganz" Niedersachsens Ministerpräsidenten Christian Wulff (CDU) zu, der Steuersenkungen ohne Gegenfinanzierung als "unverantwortlich" bezeichnet hatte. Am Wochenende hatte Saar-Ministerpräsident Peter Müller klargestellt, wichtiger als Steuerentlastungen sei die Sanierung der Haushalte. , Meinung dpa/red