Land drückt Kosten für Gefängnis-Ausbau

Saarbrücken. Das Land hat die Kosten für den Erweiterungsbau der Haftanstalt auf der Saarbrücker Lerchesflur um knapp vier Millionen auf derzeit 30,2 Millionen Euro drücken können. Ein entsprechender Vergleich wurde mit einem Bauunternehmen geschlossen. Weitere Einsparungen könnten sich aus Verhandlungen mit den Planern ergeben

Saarbrücken. Das Land hat die Kosten für den Erweiterungsbau der Haftanstalt auf der Saarbrücker Lerchesflur um knapp vier Millionen auf derzeit 30,2 Millionen Euro drücken können. Ein entsprechender Vergleich wurde mit einem Bauunternehmen geschlossen. Weitere Einsparungen könnten sich aus Verhandlungen mit den Planern ergeben. Dennoch wird der Bau mehr kosten als die ursprünglich geplanten 23 Millionen. red