Land besiegelt Hilfe für geschrumpftes Stadtmitte-Projekt

Land besiegelt Hilfe für geschrumpftes Stadtmitte-Projekt

Das Saarland beteiligt sich in den nächsten Jahren mit weiteren 15,9 Millionen Euro am Saarbrücker Großprojekt "Stadtmitte am Fluss". Anderthalb Jahre nach einer entsprechenden Grundsatzentscheidung unterzeichneten Innenminister Klaus Bouillon (CDU ) und die Saarbrücker Oberbürgermeisterin Charlotte Britz (SPD ) gestern die Finanzierungsvereinbarung.

Eine Verlegung der Stadtautobahn in einen unterirdischen Tunnel ist kein Bestandteil des Projektes mehr. Bouillon bekannte sich zu Investitionen in die Landeshauptstadt. Diese seien wichtig für das gesamte Land. > e

Mehr von Saarbrücker Zeitung