Kurt Beck will Saarland und Rheinland-Pfalz zusammenlegen

Vorstoß von Kurt Beck : Neue Debatte um Fusion von Saarland und Rheinland-Pfalz

Ex-SPD-Chef Kurt Beck (SPD) hat eine Fusion des Saarlandes mit Rheinland-Pfalz und weitere Länder-Verbindungen angeregt. Der frühere Mainzer Regierungschef sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, das Saarland und Rheinland-Pfalz könnten eine Einheit formen, „ohne dass die Menschen das innerlich ablehnen würden“.

Ähnliches gelte für Berlin und Brandenburg oder Norddeutschland. So könnten Behörden effizienter arbeiten. Die Mainzer Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) betonte aber, sie halte eine Fusion mit dem Saarland für unrealistisch. Man werde Kooperationen ausbauen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung