1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Kuratorium beschließt zweite fristlose Kündigung von Melcher

Kuratorium beschließt zweite fristlose Kündigung von Melcher

Saarbrücken. Das Kuratorium der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz hat gestern Abend nach einer Sondersitzung eine zweite fristlose Kündigung des suspendierten Ralph Melcher beschlossen. Nach Angaben von Kurator und Kulturminister Stephan Toscani (CDU) erging der Beschluss mehrheitlich mit neun Ja-Stimmen und drei Enthaltungen

Saarbrücken. Das Kuratorium der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz hat gestern Abend nach einer Sondersitzung eine zweite fristlose Kündigung des suspendierten Ralph Melcher beschlossen. Nach Angaben von Kurator und Kulturminister Stephan Toscani (CDU) erging der Beschluss mehrheitlich mit neun Ja-Stimmen und drei Enthaltungen. Anlass für diese sogenannte Verdachtskündigung sei, dass Melcher keine Genehmigung für eine Nebentätigkeit im Auftrag des Projektsteuerers der Stiftung hatte. Bereits am Freitag war eine erste fristlose Kündigung gegen Melcher ausgesprochen worden.Gestern hatte Melchers Anwalt zur Verdachtskündigung Stellung bezogen. Nach Angaben Toscanis konnte er die Vorwürfe aber nicht überzeugend ausräumen.

Im Saar-Landtag wird sich voraussichtlich ein Untersuchungsausschuss mit dem Desaster beim Neubau des vierten Museums-Pavillons in Saarbrücken beschäftigen. gp