1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Kundus-Affäre ohne Folgen für Oberst Klein

Kundus-Affäre ohne Folgen für Oberst Klein

Berlin. Bundeswehroberst Georg Klein ist in der Kundus-Affäre dienstrechtlich entlastet worden. Die disziplinarischen Vorermittlungen wurden eingestellt, teilte das Heer gestern mit. Klein hatte 2009 in Afghanistan den Befehl zum Bombardement von zwei entführten Tanklastern gegeben, wobei nach offiziellen Angaben 102 Menschen starben

Berlin. Bundeswehroberst Georg Klein ist in der Kundus-Affäre dienstrechtlich entlastet worden. Die disziplinarischen Vorermittlungen wurden eingestellt, teilte das Heer gestern mit. Klein hatte 2009 in Afghanistan den Befehl zum Bombardement von zwei entführten Tanklastern gegeben, wobei nach offiziellen Angaben 102 Menschen starben. und Meinung dpa