Saarbrücken: Kramp-Karrenbauer wirft SPD im Land Blockadehaltung vor

Saarbrücken : Kramp-Karrenbauer wirft SPD im Land Blockadehaltung vor

Die CDU-Landesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer wirft dem Koalitionspartner SPD vor, wichtige Entscheidungen der Saar-Koalition zu verschleppen. „Die Bürger haben ein feines Sensorium dafür, wenn Themen blockiert werden, nur weil man sich einen parteipolitischen Vorteil davon verspricht“, sagte sie in einem SZ-Interview.

Den Vorwurf bezog sie vor allem auf die Reformen bei den Kommunen. Die CDU habe eine ganze Reihe von Vorschlägen gemacht, etwa für eine Saarland-Kasse. Dazu gebe bislang keine Position der Saar-SPD.

Mehr von Saarbrücker Zeitung