1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Kramp-Karrenbauer in "großer Sorge" wegen Krise der Saar-FDP

Kramp-Karrenbauer in "großer Sorge" wegen Krise der Saar-FDP

Saarbrücken. Saar-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) ist besorgt wegen des Zustands der FDP. Ihr Sprecher Thorsten Klein teilte der SZ mit, man beobachte "mit großer Sorge die Vorgänge bei unserem Koalitionspartner" und erwarte eine "tragfähige Lösung"

Saarbrücken. Saar-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) ist besorgt wegen des Zustands der FDP. Ihr Sprecher Thorsten Klein teilte der SZ mit, man beobachte "mit großer Sorge die Vorgänge bei unserem Koalitionspartner" und erwarte eine "tragfähige Lösung". Die Staatsanwaltschaft beantragte derweil die Aufhebung der Immunität des FDP-Abgeordneten Christoph Kühn, der im Mittelpunkt einer Dienstwagen-Affäre steht. nof/mju