1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Kohl-Briefmarke scheitert bislang an Auswahl des Fotos

Kohl-Briefmarke scheitert bislang an Auswahl des Fotos

Ludwigshafen. Altkanzler Helmut Kohl (CDU, Foto: dpa) wird zunächst nicht auf einer Briefmarke verewigt - weil er sich noch nicht für ein Bild entscheiden konnte. Die Briefmarke solle aber kommen, versicherte das Bundesfinanzministerium dem Magazin "Spiegel"

Ludwigshafen. Altkanzler Helmut Kohl (CDU, Foto: dpa) wird zunächst nicht auf einer Briefmarke verewigt - weil er sich noch nicht für ein Bild entscheiden konnte. Die Briefmarke solle aber kommen, versicherte das Bundesfinanzministerium dem Magazin "Spiegel"."Da es sich in diesem besonderen Fall um die Ehrung einer lebenden Person handelt, hat der Altbundeskanzler natürlich ein weitgehendes Mitgestaltungsrecht bei der Marke", hieß es. Dementsprechend seien die Wünsche und Vorschläge aus dem Büro des Altkanzlers maßgeblich. Kohls Büro teilte nach Angaben des "Spiegel" mit, einige Bilder seien zwar schon ins Auge gefasst worden. Kohl finde es aber "völlig unangemessen", mitten in der Euro-Schuldenkrise eine Jubelbriefmarke zu veröffentlichen. Die Ehrung einer lebenden Person durch eine Briefmarke gibt es sonst nur bei Bundespräsidenten. Kohl wird als großer Europäer gewürdigt. dpa