Kinder wünschen sich mehr Zeit mit ihrer Mutter

Kinder wünschen sich mehr Zeit mit ihrer Mutter

Kochen, spielen oder Hausaufgaben machen mit Mama: Jedes dritte Kind in Deutschland wünscht sich mehr gemeinsame Zeit mit seiner Mutter. Das ergab das diesjährige „Kinderbarometer“ der Landesbausparkasse West.

Für 40 Prozent der Befragten standen Kochen oder Backen ganz oben auf der Wunschliste. 38 Prozent nannten gemeinsames Spielen mit der Mutter als Wunsch, 30 Prozent gemeinsamen Sport. Essen und Zeit für Hausaufgaben folgten mit 29 Prozent auf Platz vier. Reden, Basteln und Fernsehen (28 Prozent) stehen höher im Kurs als Musik hören (25), Wandern (24) oder Computerspiele (17). Bundesweit wurden 10 000 Kinder im Alter von neun bis 14 Jahren befragt. Jedes Kind konnte mehrere Antworten geben.

Die DAK hat sich in einer Umfrage um die andere Seite gekümmert. Demnach ist für fast jede zweite Mutter in Deutschland ihr Kind ein Stress-Faktor. Vor allem die Mehrfachbelastung durch Erziehung, Haushalt oder Beruf empfinden 75 Prozent der Frauen als auslaugend, wie die Krankenkasse mitteilte.