1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Studie: Kinder greifen zum Buch trotz Smartphone & Co.

Studie : Kinder greifen zum Buch trotz Smartphone & Co.

Trotz der digitalen Konkurrenz durch Smartphones, Youtube und Spielkonsolen lesen viele Kinder in Deutschland noch ganz klassisch Gedrucktes. 72 Prozent aller Vier- bis 13-Jährigen schauen mehrmals pro Woche in Bücher, Zeitschriften und Comics. Das ergab die gestern in Berlin veröffentlichte Kinder-Medien-Studie 2017 von sechs Verlagen. 61 Prozent der Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren greifen mehrmals pro Woche zu Büchern.

Trotz der digitalen Konkurrenz durch Smartphones, Youtube und Spielkonsolen lesen viele Kinder in Deutschland noch ganz klassisch Gedrucktes. 72 Prozent aller Vier- bis 13-Jährigen schauen mehrmals pro Woche in Bücher, Zeitschriften und Comics. Das ergab die gestern in Berlin veröffentlichte Kinder-Medien-Studie 2017 von sechs Verlagen. 61 Prozent der Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren greifen mehrmals pro Woche zu Büchern.