1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Katholische Kirche hilft Flüchtlingen mit Millionenbeträgen

Katholische Kirche hilft Flüchtlingen mit Millionenbeträgen

Die katholische Kirche in Deutschland hat in den ersten sieben Monaten rund 80 Millionen Euro für die Flüchtlingsarbeit eingesetzt. 52,5 Millionen Euro flossen in Projekte zur Unterstützung von Flüchtlingen, weitere 27,3 Millionen Euro als Hilfe in Krisenregionen, wie die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) gestern zum Abschluss ihrer Herbstvollversammlung in Fulda mitteilte.

Erhoben wurden die Zahlen in einer neuen Umfrage unter den Diözesen und Hilfswerken.