1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Berlin: Kanzleramtschef Altmaier sieht sich als Feminist

Berlin : Kanzleramtschef Altmaier sieht sich als Feminist

Kanzleramtschef Peter Altmaier sieht sich selbst als Kämpfer für Frauenrechte. „Ich bin Feminist“, sagte der CDU-Politiker aus dem Saarland der „Bild“. In Deutschland seien Frauen noch nicht komplett gleichberechtigt: „Im Parlament sitzen deutlich mehr Männer, in den Chefetagen der großen Firmen gibt es fast keine Frauen.“ Auch während seines Sommerurlaubs will er sich mit Frauenrechten beschäftigen.

Er wolle die „Memoiren einer Idealistin“ von Malwida von Meysenburg lesen. Altmaier gab zudem Einblicke in seinen Speiseplan: „Ich nehme mir jeden Tag vor, einen super gesunden Salat oder ein Müsli zu essen. Aber manchmal wird es dann doch wieder ein Eisbecher oder eine Portion Bratkartoffeln.“