1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Justizministerin kämpft für Homo-Ehe

Justizministerin kämpft für Homo-Ehe

Berlin. Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) bricht erneut eine Lanze für die Homo-Ehe: Lebenspartner sollen in vielen Gesetzen gleichberechtigt neben Eheleuten erwähnt werden. Das sieht ein Entwurf ihres Ressorts vor. Insgesamt sind 40 Fälle aufgeführt

Berlin. Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) bricht erneut eine Lanze für die Homo-Ehe: Lebenspartner sollen in vielen Gesetzen gleichberechtigt neben Eheleuten erwähnt werden. Das sieht ein Entwurf ihres Ressorts vor. Insgesamt sind 40 Fälle aufgeführt. dapd