Justiz ermittelt jetzt offiziell gegen Guttenberg

Justiz ermittelt jetzt offiziell gegen Guttenberg

Hof/Bayreuth. Gegen Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (Foto: dpa) läuft wegen der Plagiatsaffäre jetzt offiziell ein Ermittlungsverfahren. Nur wenige Tage nach dem Rücktritt des CSU-Politikers von allen politischen Ämtern leitete die Staatsanwaltschaft Hof ein förmliches Verfahren ein, weil Guttenberg seine Doktorarbeit teilweise abgeschrieben haben soll

Hof/Bayreuth. Gegen Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (Foto: dpa) läuft wegen der Plagiatsaffäre jetzt offiziell ein Ermittlungsverfahren. Nur wenige Tage nach dem Rücktritt des CSU-Politikers von allen politischen Ämtern leitete die Staatsanwaltschaft Hof ein förmliches Verfahren ein, weil Guttenberg seine Doktorarbeit teilweise abgeschrieben haben soll. "Mittlerweile liegen über 100 Strafanzeigen im Zusammenhang mit den Plagiatsvorwürfen vor", sagte gestern Oberstaatsanwalt Reiner Laib. Guttenberg hatte schwere Fehler eingestanden, Täuschungsabsichten aber bestritten. Bei einer Verurteilung drohen ihm bis zu drei Jahre Haft. dpa