Jo Leinen verteidigt Einführung von Biosprit E 10

Jo Leinen verteidigt Einführung von Biosprit E 10

Saarbrücken/Berlin. Der saarländische SPD-Europaabgeordnete und Vorsitzende des Umweltausschusses im EU-Parlament, Jo Leinen, hat die Einführung des Biosprits E 10 verteidigt. "Ein Rückzug aus dem Biosprit käme einer Bankrotterklärung gleich", sagte Leinen

Saarbrücken/Berlin. Der saarländische SPD-Europaabgeordnete und Vorsitzende des Umweltausschusses im EU-Parlament, Jo Leinen, hat die Einführung des Biosprits E 10 verteidigt. "Ein Rückzug aus dem Biosprit käme einer Bankrotterklärung gleich", sagte Leinen. Die Zukunft des umstrittenen Kraftstoffs ist heute Thema des "Benzin-Gipfels" im Berliner Wirtschaftsministerium. Während Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) die Einführung befürwortet, mehren sich in CSU und FDP Stimmen für ein Moratorium. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung