Italien schließt Konsulat im Saarland

Italien schließt Konsulat im Saarland

Rom/Saarbrücken. Die italienische Regierung will ihr Konsulat in Saarbrücken schließen. Das teilte Außen-Staatssekretär Alfredo Mantica am Mittwoch vor dem Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten des italienischen Parlaments in Rom mit. Als Grund wurden Sparmaßnahmen von acht Millionen Euro genannt

Rom/Saarbrücken. Die italienische Regierung will ihr Konsulat in Saarbrücken schließen. Das teilte Außen-Staatssekretär Alfredo Mantica am Mittwoch vor dem Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten des italienischen Parlaments in Rom mit. Als Grund wurden Sparmaßnahmen von acht Millionen Euro genannt. Für die mehr als 22 000 Italiener im Saarland soll künftig das Konsulat in Frankfurt zuständig sein. nof