1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Italien empört über Herabstufung der Kreditwürdigkeit

Italien empört über Herabstufung der Kreditwürdigkeit

Rom. Italiens Regierung hat die Herabstufung der Kreditwürdigkeit des Landes durch die Rating-Agentur Standard & Poor's (S&P) scharf kritisiert. Sie lasse geplante Sparpakete außer Acht, hieß es gestern in Rom. S&P hatte seine Bewertung der Zahlungsfähigkeit Italiens angesichts schlechter Wachstums-Prognosen von "A+" auf "A" gesenkt

Rom. Italiens Regierung hat die Herabstufung der Kreditwürdigkeit des Landes durch die Rating-Agentur Standard & Poor's (S&P) scharf kritisiert. Sie lasse geplante Sparpakete außer Acht, hieß es gestern in Rom. S&P hatte seine Bewertung der Zahlungsfähigkeit Italiens angesichts schlechter Wachstums-Prognosen von "A+" auf "A" gesenkt. Die Börse ließ dies gestern kalt: Der Dax legte um 2,88 Prozent auf 5572 zu. Griechenland rang in Brüssel weiter um Milliarden-Hilfen. , Interview dpa