1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Israel genehmigt Ausbau von Siedlung im Westjordanland

Israel genehmigt Ausbau von Siedlung im Westjordanland

Israel hat den Bau von 800 neuen jüdischen Wohneinheiten in der Siedlung Maale Adumim östlich von Jerusalem im besetzten Westjordanland sowie in verschiedenen Teilen Ostjerusalems gebilligt. Als Reaktion auf die Ermordung einer 13-jährigen Israelin in Kiryat Arba am vergangenen Donnerstag hob Israel zudem den Planungsstopp für 42 Wohneinheiten in der Westbank-Siedlung auf.