1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

In Ostdeutschland hadert jeder Zweite mit Demokratie

In Ostdeutschland hadert jeder Zweite mit Demokratie

(dpa) Nur jeder Zweite in Ostdeutschland ist laut einer Sudie mit der Demokratie zufrieden. Während im Westen Deutschlands 67 Prozent das demokratische System alles in allem als gut einschätzten, sei es im Osten nur eine knappe Mehrheit von 54 Prozent. 48 Prozent seien zudem eher dem politikverdrossenen Segmenten zuzuordnen. Im Westen seien es 36 Prozen, heißt es in einer Studie der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung zu politischen Einstellungen aus dem Jahr 2016.