1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Im Saarland gehen mehr Firmen pleite

Im Saarland gehen mehr Firmen pleite

Saarbrücken. Das Saarland hat im ersten Quartal 2011 als eines von wenigen Bundesländern mehr Firmen-Pleiten verbucht als zu Beginn des Jahres 2010. Die Zahl der Unternehmens-Insolvenzen stieg laut Wirtschaftsauskunftei Bürgel gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres um 31,9 Prozent auf 95. Bundesweit waren es 7423 (plus 8,7 Prozent)

Saarbrücken. Das Saarland hat im ersten Quartal 2011 als eines von wenigen Bundesländern mehr Firmen-Pleiten verbucht als zu Beginn des Jahres 2010. Die Zahl der Unternehmens-Insolvenzen stieg laut Wirtschaftsauskunftei Bürgel gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres um 31,9 Prozent auf 95. Bundesweit waren es 7423 (plus 8,7 Prozent). lrs