1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Im Saarland fehlen Grippe-Spritzen

Im Saarland fehlen Grippe-Spritzen

Saarbrücken. Bei den Schweinegrippe-Impfungen im Saarland gibt es offenbar einen Mangel an Spritzen, Kanülen und Impfdokumenten. Dies erfuhr die SZ jetzt aus Ärztekreisen. Der saarländische Gesundheitsminister Georg Weisweiler (FDP) sagte, der Mangel an Impfkarten werde in dieser Woche behoben. Allerdings würden nur 16 000 Impfdosen geliefert, 61 000 waren bestellt

Saarbrücken. Bei den Schweinegrippe-Impfungen im Saarland gibt es offenbar einen Mangel an Spritzen, Kanülen und Impfdokumenten. Dies erfuhr die SZ jetzt aus Ärztekreisen. Der saarländische Gesundheitsminister Georg Weisweiler (FDP) sagte, der Mangel an Impfkarten werde in dieser Woche behoben. Allerdings würden nur 16 000 Impfdosen geliefert, 61 000 waren bestellt. dik