IG Metall fordert sieben Prozent mehr Lohn

IG Metall fordert sieben Prozent mehr Lohn

Frankfurt. Die IG Metall will in der kommenden Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie so viel Geld fordern wie seit 16 Jahren nicht mehr. Der Bundesvorstand habe eine Lohnforderung zwischen sieben bis acht Prozent empfohlen, sagte gestern Gewerkschaftschef Berthold Huber. Die IG Metall habe dabei aktuelle konjunkturelle Risiken und die gesamtwirtschaftliche Lage berücksichtigt

Frankfurt. Die IG Metall will in der kommenden Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie so viel Geld fordern wie seit 16 Jahren nicht mehr. Der Bundesvorstand habe eine Lohnforderung zwischen sieben bis acht Prozent empfohlen, sagte gestern Gewerkschaftschef Berthold Huber. Die IG Metall habe dabei aktuelle konjunkturelle Risiken und die gesamtwirtschaftliche Lage berücksichtigt. Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall bezeichnete die Forderung gestern als "leichtfertig". afp

Mehr von Saarbrücker Zeitung