Saarbrücken: IG Metall erhöht Druck auf Halberg-Guss-Eigner

Saarbrücken : IG Metall erhöht Druck auf Halberg-Guss-Eigner

Mit der Forderung nach einem Sozialtarifvertrag erhöht die Gewerkschaft IG Metall den Druck auf die Prevent-Gruppe, die Muttergesellschaft der Saarbrücker Motorblock-Gießerei Hal­berg Guss. Dieser Vertrag sieht bei möglichen Entlassungen eine Transfergesellschaft vor, bei der die Beschäftigten nur mit geringem Lohnabschlag weitergebildet werden können.

Abfindungen würden sich in den meisten Fällen im sechsstelligen Euro-Bereich bewegen. Mit dieser Tarifrunde will die Gewerkschaft nach Angaben von Patrick Selzer von der Verwaltungsstelle Saarbrücken erreichen, dass der seit langem schwelende Streit zwischen Prevent und VW „nicht auf dem Rücken der Beschäftigten von Halberg Guss ausgetragen wird“.