1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Hunde gähnen aus Solidarität mit ihrem Herrchen

Hunde gähnen aus Solidarität mit ihrem Herrchen

Hunde sind dem Menschen treue Begleiter – offenbar auch beim Gähnen, wie japanische Forscher herausfanden. Die Tiere könnten die Müdigkeit ihrer Besitzer spüren und stimmten womöglich aus Mitgefühl in das Gähnen ein, heißt es in einer Studie, die im Magazin „PLOS One“ erschienen ist.

Hunde gähnen demnach öfter, wenn Herrchen oder Frauchen es vormachen. Die Studie lege nahe, "dass sich Hunde ähnlich wie Menschen aus Empathie zum Gähnen anstecken lassen", sagt Studienleiterin Teresa Romero.