Bundestagswahl: Hochspannung vor TV-Duell

Bundestagswahl : Hochspannung vor TV-Duell

Die Moderatoren sind bereit, es kann losgehen: Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Herausforderer Martin Schulz (SPD) stellen sich am Sonntagabend ab 20.15 Uhr dem mit Spannung erwarteten TV-Duell zur Bundestagswahl in drei Wochen. Die Mehrheit der Deutschen erwartet einer Umfrage zufolge ein Unentschieden. Die Fragen stellen (v.l.) Claus Strunz, Sandra Maischberger, Maybrit Illner und Peter Kloeppel. ⇥Foto: dpa

Die Moderatoren sind bereit, es kann losgehen: Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Herausforderer Martin Schulz (SPD) stellen sich am Sonntagabend ab 20.15 Uhr dem mit Spannung erwarteten TV-Duell zur Bundestagswahl in drei Wochen. Die Mehrheit der Deutschen erwartet einer Umfrage zufolge ein Unentschieden. Die Fragen stellen (v.l.) Claus Strunz, Sandra Maischberger, Maybrit Illner und Peter Kloeppel. Foto: dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung