Historischer Sieg für Roger Federer in Wimbledon

Historischer Sieg für Roger Federer in Wimbledon

London. Ein Sieg für die Geschichtsbücher: Roger Federer hat zum sechsten Mal das Tennisturnier in Wimbledon gewonnen. Der 27 Jahre alte Schweizer bezwang gestern im Endspiel Andy Roddick aus den USA. Als erster Tennisprofi überhaupt hat Federer jetzt 15 Grand-Slam-Titel auf seinem Konto und überholte damit den Amerikaner Pete Sampras

London. Ein Sieg für die Geschichtsbücher: Roger Federer hat zum sechsten Mal das Tennisturnier in Wimbledon gewonnen. Der 27 Jahre alte Schweizer bezwang gestern im Endspiel Andy Roddick aus den USA. Als erster Tennisprofi überhaupt hat Federer jetzt 15 Grand-Slam-Titel auf seinem Konto und überholte damit den Amerikaner Pete Sampras. Zudem verdrängt er in der Weltrangliste den Spanier Rafael Nadal wieder von Platz eins. Bei den Frauen siegte Serena Williams gegen ihre Schwester Venus. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung