1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Hessens FDP-Chef sieht in Röslers Herkunft ein Problem

Hessens FDP-Chef sieht in Röslers Herkunft ein Problem

Wiesbaden. Hessens FDP-Landesvorsitzender Jörg-Uwe Hahn (FDP) hat die Akzeptanz von FDP-Chef Philipp Rösler als Vizekanzler wegen dessen vietnamesischer Herkunft infrage gestellt

Wiesbaden. Hessens FDP-Landesvorsitzender Jörg-Uwe Hahn (FDP) hat die Akzeptanz von FDP-Chef Philipp Rösler als Vizekanzler wegen dessen vietnamesischer Herkunft infrage gestellt. "Bei Philipp Rösler würde ich allerdings gerne wissen, ob unsere Gesellschaft schon so weit ist, einen asiatisch aussehenden Vizekanzler auch noch länger zu akzeptieren", sagte Hahn, der auch Vize-Ministerpräsident ist, der "Frankfurter Neuen Presse". Die Opposition reagierte mit massiver Kritik. Am Abend versuchte Hahn, die Wogen zu glätten: "Ich habe darauf hinweisen wollen, dass es in unserer Gesellschaft einen weit verbreiteten, oft unterschwelligen Rassismus gibt." Dies müsse man offen ansprechen, um es zu bekämpfen. dpa

Foto: dpa

Foto: dpa