1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Handy-Telefonieren über Grenzen soll billiger werden

Handy-Telefonieren über Grenzen soll billiger werden

Das Telefonieren mit dem Handy soll im EU-Ausland ab Juli 2016 keine zusätzlichen Kosten mehr verursachen. Nach dem Willen der EU-Kommission sollen die Telekomfirmen auf die Extra-Gebühren (Roaming) für Telefonate, SMS und mobile Internetnutzung verzichten.

Tun sie es nicht, müssten sie ihren Kunden unkompliziert die zeitweise Nutzung von Anbietern vor Ort ermöglichen. Für eingehende Anrufe im Ausland sollen die Extrakosten bereits ab Juli 2014 wegfallen. > , Meinung