Handy-Störsender in Saarbrücker Gefängnis

Handy-Störsender in Saarbrücker Gefängnis

Saarbrücken. Störsender sollen ab dem Jahr 2010 in der Saarbrücker Justizvollzugsanstalt (JVA) Telefonate mit eingeschmuggelten Handys verhindern. Das Land investiert dafür rund 400 000 Euro. In den letzten Jahren wurden in der JVA 22 Handys entdeckt

Saarbrücken. Störsender sollen ab dem Jahr 2010 in der Saarbrücker Justizvollzugsanstalt (JVA) Telefonate mit eingeschmuggelten Handys verhindern. Das Land investiert dafür rund 400 000 Euro. In den letzten Jahren wurden in der JVA 22 Handys entdeckt. mju