1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Grüne und FDP halten Jamaika-Koalition an der Saar für möglich

Grüne und FDP halten Jamaika-Koalition an der Saar für möglich

Saarbrücken. FDP und Grüne halten sich im Saarland die Möglichkeit einer Jamaika-Koalition unter Führung der CDU offen. Nach einem rund vierstündigen Sondierungsgespräch beider Parteien sagte der FDP-Landesvorsitzende Christoph Hartmann: "Wir sind zuversichtlich, dass es eine gemeinsame Grundlage geben kann

Saarbrücken. FDP und Grüne halten sich im Saarland die Möglichkeit einer Jamaika-Koalition unter Führung der CDU offen. Nach einem rund vierstündigen Sondierungsgespräch beider Parteien sagte der FDP-Landesvorsitzende Christoph Hartmann: "Wir sind zuversichtlich, dass es eine gemeinsame Grundlage geben kann." Ähnlich drückte sich Hubert Ulrich von den Grünen aus, der bei den Parteien "Bewegung in alle Richtungen" erkennt. Zugleich machte er deutlich, dass es mit Christdemokraten und Liberalen noch Gesprächsbedarf gebe, weil mit diesen beiden Parteien "deutlich größere Differenzen" als mit der SPD bestünden. Nächste Woche sollen Gesprächsrunden über eine Jamaika-Koalition mit CDU, FDP und Grünen sowie ein Linksbündnis mit SPD, Linken und Grünen folgen. gf