Griechischer Fotograf wirft Ramsauer Beleidigung vor

Griechischer Fotograf wirft Ramsauer Beleidigung vor

Ein griechischer Fotograf wirft dem CSU-Politiker Peter Ramsauer vor, ihn während des Athen-Besuchs von Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD ) mit den Worten "Fass mich nicht an, du dreckiger Grieche" beleidigt zu haben.

Der frühere Verkehrsminister Ramsauer wies das zurück. "Das ist erstunken und erlogen", sagte er. Der Fotograf habe ihm im Vorbeigehen mit dem rechten Ellenbogen einen heftigen Stoß versetzt: "Ich wurde an die Wand gedrückt", sagte Ramsauer. Daraufhin habe er den Mann, den er für einen Deutschen hielt, angeherrscht: "Herrgott noch mal! Gehen Sie so nicht mit mir um. Gehen Sie weg!"