1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Gewerkschaft sieht Saar-Polizei am Ende ihrer Kräfte

Gewerkschaft sieht Saar-Polizei am Ende ihrer Kräfte

Lebach. Der Saar-Polizei mit derzeit noch 2700 Beamten droht der personelle Kollaps. Sie sei am Ende ihrer Kräfte angelangt, betonte die Gewerkschaft der Polizei (GdP) bei einem Delegiertentreffen in Lebach

Lebach. Der Saar-Polizei mit derzeit noch 2700 Beamten droht der personelle Kollaps. Sie sei am Ende ihrer Kräfte angelangt, betonte die Gewerkschaft der Polizei (GdP) bei einem Delegiertentreffen in Lebach. Wegen des akuten Personalmangels müssten die aus dem Jahr 2000 stammenden Organisationsstrukturen, die noch auf 2900 Beamte ausgerichtet seien, "in allen Bereichen kritisch überprüft werden". Dies forderte gestern der im Amt bestätigte GdP-Landeschef Hugo Müller gegenüber unserer Zeitung. Dabei müssten "überall Fragezeichen gesetzt werden, auch hinter einzelnen Dienststellen". mju