1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Gewalt in Syrien erfasst jetzt auch Vertreter des Regimes

Gewalt in Syrien erfasst jetzt auch Vertreter des Regimes

Beirut. Die Gewalt in Syrien greift zunehmend auch auf Vertreter des Regimes über. Im Nordwesten wurden gestern ein Staatsanwalt und ein Richter getötet, Tags zuvor erschossen in Aleppo Unbekannte ein Mitglied des Stadtrats. Die Truppen des Präsidenten Baschar Assad gingen mit unverminderter Härte gegen die Stadt Homs und weitere Oppositionshochburgen vor

Beirut. Die Gewalt in Syrien greift zunehmend auch auf Vertreter des Regimes über. Im Nordwesten wurden gestern ein Staatsanwalt und ein Richter getötet, Tags zuvor erschossen in Aleppo Unbekannte ein Mitglied des Stadtrats. Die Truppen des Präsidenten Baschar Assad gingen mit unverminderter Härte gegen die Stadt Homs und weitere Oppositionshochburgen vor. Nach Angaben von Aktivisten wurden auch dabei mehrere Menschen getötet. Offenbar als Reaktion auf die anhaltende Gewalt zog Ägypten seinen Botschafter aus Syrien ab.Erstmals seit Beginn des Aufstands in Syrien hat es auch in der Hauptstadt Damaskus große Proteste gegen die Regierung gegeben. Rund 15 000 Menschen nahmen am Samstag nach Oppositionsangaben im Viertel Masseh an einem Trauerumzug für getötete Demonstranten teil. dapd/afp