1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Geschäftsleute haften nicht für offene WLan-Netze

Geschäftsleute haften nicht für offene WLan-Netze

Geschäftsleute , die ein kostenloses WLan-Netz anbieten, haften nicht für Verletzungen des Urheberrechts durch ihre Kunden. Das entschied gestern der Europäische Gerichtshof. Allerdings kann vom WLan-Betreiber verlangt werden, dass er das Netz durch ein Passwort sichert.

Nutzer müssten ihre Identität offenbaren. Netz-Aktivisten zeigten sich von dem Urteil enttäuscht. >