1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Gabriel will doppelte Staatsbürgerschaft in Deutschland

Gabriel will doppelte Staatsbürgerschaft in Deutschland

Berlin. Die SPD will nach einem Sieg bei der Bundestagswahl die doppelte Staatsbürgerschaft in Deutschland einführen. "Ich finde, das ist etwas, was wir endlich machen sollten", sagte gestern Parteichef Sigmar Gabriel

Berlin. Die SPD will nach einem Sieg bei der Bundestagswahl die doppelte Staatsbürgerschaft in Deutschland einführen. "Ich finde, das ist etwas, was wir endlich machen sollten", sagte gestern Parteichef Sigmar Gabriel. Er betonte, die linke Mehrheit, die es nach der Niedersachsenwahl im Bundesrat gebe, sei in erster Linie wichtig, um zentrale SPD-Vorhaben nach einem möglichen Regierungswechsel im September umzusetzen. Als weiteres Beispiel nannte Gabriel die Abschaffung des Betreuungsgeldes. Seine Partei werde "alles unternehmen, um dieses irrsinnige Betreuungsgeld zu verhindern". , Meinung dapd/dpa