Förderverein erwartet Rettung für das Saar-Polygon

Ensdorf · Der Förderverein Bergbauerbe hat für die unterfinanzierte Landmarke Saar-Polygon 400 000 Euro zusätzliche Fördermittel bei der RAG-Stiftung beantragt. Man erwarte im April eine Bewilligung, sagte der Baubeauftragte Volker Hagelstein der SZ.

Baustart könne dann noch 2014 sein. > e