1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

FDP warnt Koalitionspartner vor "Machtspielen"

FDP warnt Koalitionspartner vor "Machtspielen"

Berlin. In der schwarz-gelben Bundesregierung ist neuer Streit programmiert: Die FDP will mit Angriffen auf den Koalitionspartner und mehr Tempo bei Reformen aus ihrem Umfragetief herauskommen. Sie werde bis April ihren Plan für eine Steuerreform samt Finanzierung vorlegen, erklärte die liberale Parteispitze gestern

Berlin. In der schwarz-gelben Bundesregierung ist neuer Streit programmiert: Die FDP will mit Angriffen auf den Koalitionspartner und mehr Tempo bei Reformen aus ihrem Umfragetief herauskommen. Sie werde bis April ihren Plan für eine Steuerreform samt Finanzierung vorlegen, erklärte die liberale Parteispitze gestern. Damit bricht die FDP die Vereinbarung mit der Union, zunächst die Steuerschätzung im Mai abzuwarten. FDP-Generalsekretär Christian Lindner (Foto: dpa) betonte, bei Reformen gebe es "kein Tempolimit". Zugleich warnte er die Union vor "Machtspielchen". Er erwarte eine "konstruktive Beratung innerhalb der Koalition". und Meinung dpa