FDP kommt Union bei Steuerreform entgegen

FDP kommt Union bei Steuerreform entgegen

Berlin. Die FDP zeigt sich bei der von der Regierungskoalition angekündigten Steuerreform kompromissbereit. "Die Frage ist, ob unser Vorhaben schon zum 1. Januar 2011 umsetzbar ist", sagte die Fraktionsvorsitzende Birgit Homburger. Angesichts der prekären Haushaltslage müsse man sich der "Realpolitik stellen", heißt es in der Parteispitze

Berlin. Die FDP zeigt sich bei der von der Regierungskoalition angekündigten Steuerreform kompromissbereit. "Die Frage ist, ob unser Vorhaben schon zum 1. Januar 2011 umsetzbar ist", sagte die Fraktionsvorsitzende Birgit Homburger. Angesichts der prekären Haushaltslage müsse man sich der "Realpolitik stellen", heißt es in der Parteispitze. und Meinung afp