1. FC Saarbrücken: FCS ringt nach Aufstiegspleite um Trainer Lottner

1. FC Saarbrücken : FCS ringt nach Aufstiegspleite um Trainer Lottner

Am Tag nach dem verpassten Aufstieg in die 3. Fußball-Liga haben beim Regionalligisten 1. FC Saarbrücken die Planungen für die kommende Saison begonnen. Noch unklar ist, ob Trainer Dirk Lottner beim FCS bleiben wird. FCS-Sportdirektor Marcus Mann und Vereins-Präsident Hartmut Ostermann wollen mit dem Kölner weitermachen. Lottner selbst sagte gestern nach einem Treffen mit den FCS-Verantwortlichen: „Natürlich sind wir jetzt alle enttäuscht, aber man sollte auch die Arbeit von zwei Jahren nicht einfach so wegwerfen. Meine Mission hier ist noch nicht erfüllt.“ Bis zum morgigen Mittwoch soll eine Entscheidung fallen.

Am Tag nach dem verpassten Aufstieg in die 3. Fußball-Liga haben beim Regionalligisten 1. FC Saarbrücken die Planungen für die kommende Saison begonnen. Noch unklar ist, ob Trainer Dirk Lottner beim FCS bleiben wird. FCS-Sportdirektor Marcus Mann und Vereins-Präsident Hartmut Ostermann wollen mit dem Kölner weitermachen. Lottner selbst sagte gestern nach einem Treffen mit den FCS-Verantwortlichen: „Natürlich sind wir jetzt alle enttäuscht, aber man sollte auch die Arbeit von zwei Jahren nicht einfach so wegwerfen. Meine Mission hier ist noch nicht erfüllt.“ Bis zum morgigen Mittwoch soll eine Entscheidung fallen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung