1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Fast 100 Tote bei blutigstem Angriff auf Gaza seit Jahren

Fast 100 Tote bei blutigstem Angriff auf Gaza seit Jahren

Blutige Eskalation in Nahost: Mit mindestens 96 Toten bei Angriffen im Gazastreifen war gestern der bislang blutigste Tag der israelischen Offensive in dem Palästinensergebiet. Allein im Viertel Sadschaija seien 60 Menschen getötet worden, teilten die örtlichen Rettungskräfte mit, darunter viele Frauen und Kinder.

Dort wurden gestern auch 13 Soldaten einer israelischen Elite-Einheit im Gefecht mit Kämpfern der radikal-islamischen Hamas getötet. Die israelische Armeeführung zeigte sich auch nach den schweren Verlusten in den eigenen Reihen unbeirrt. "Wir sind fest entschlossen", sagte Generalstabschef Benny Ganz. "Es tut mir leid, wenn Zivilisten getötet werden. Aber wir haben die Pflicht, unsere Bürger zu schützen." US-Außenminister John Kerry wird in Kürze nach Nahost reisen, um an einem Waffenstillstand zu arbeiten, berichtete der Sender CNN. >